DaVita Dinkelsbühl

Kontakt

Luitpoldstraße 16
91550 Dinkelsbühl
Praxis: +49 (0) 9851 577 66 0
Dialyse: +49 (0) 9851 577 66 11
Fax: +49 (0) 9851 577 66 19
Kontaktieren Sie uns: Dialyse, Dialysezentrum

Öffnungszeiten Praxis

Montag: 08:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00
Dienstag: 08:00 - 13:00
Mittwoch: 08:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00
Donnerstag: 08:00 - 13:00
Freitag: 08:00 - 13:00
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen

Und nach Vereinbarung


Montag: 06:00 - 22:30
Dienstag: 06:00 - 13:00
Mittwoch: 06:00 - 22:30
Donnerstag: 06:00 - 13:00
Freitag: 06:00 - 22:30
Samstag: 06:00 - 13:00
Sonntag: Geschlossen


Sonderöffnungszeiten

Und nach Vereinbarung

Überblick

Das DaVita Nieren- und Hochdruckzentrum in Dinkelsbühl (Bayern) bietet ärztliche Hilfe bei Nieren- und Hochdruckkrankheiten und falls notwendig auch alle Dialyseverfahren. Ein erfahrenes Team betreut Dialysepatienten mit allen gängigen Verfahren der Nierenersatztherapie bei terminalem Nierenversagen. Das Zentrum bietet zudem umfassende Beratung an, um den Patienten eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen. Gerne planen wir auch Ihre Urlaubsdialyse, damit Sie einen unbeschwerten Urlaub in Dinkelsbühl und Umgebung sorgenfrei genießen können. Für dialysepflichtige Patienten, die während des Metal-Festivals Summer Breeze in Mittelfranken bei uns dialysieren möchten planen wir die Dialyse so, dass ein problemloser Besuch des Festivals gewährleistet werden kann. Dazu zählt auch eine direkte Abholung am Zeltplatz durch ein Taxiunternehmen. Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: MedProdSich_Dinkelsbühl@davita-dialyse.de

Unsere Ärzte

Dr. med. Sabine Perino

Dr. med. Sabine Perino

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologin DHL®

Dr. med. Gertrud Denninger

Dr. med. Gertrud Denninger

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie, Hypertensiologin DHL®

  • Nierenfunktionsdiagnostik
  • Diabetes
  • Blutdruckkontrolle
  • Fettstoffwechselerkrankungen
  • Ernährungsberatung
  • Hämodialyse
  • Peritonealdialyse
  • Transplantationsvorbereitung und -nachsorge
  • Urlaubsdialyse